Frauenärtzin, Geburtshilfe und Homöopathie

B-Streptokokken in der Schwangerschaft

Liebe Patientinnen!
in der Schwangerschaft ist ein allgemeines Screening auf Streptokokken nach Mutterschaftsrichtlinien leider nicht vorgesehen. Bei Risikoschwangerschaften oder bei vorzeitigem Blasensprung dagegen wird der Abstrich von uns mitgemacht.
Streptokokken sind Bakterien, welche gewisse Risiken in Ihrer Schwangerschaft

weiterlesen

Schwangerschaftsübelkeit

Liebe Patientinnen!
In den ersten drei Monaten Ihrer Schwangerschaft kann es zu verschiedenen Beeinträchtigungen kommen, sehr häufig haben werdende Mütter mit Übelkeit zu kämpfen. Dieses Symptom ist oft nach den ersten drei Monaten überstanden, kann sich aber leider auch bis

weiterlesen

Thin-Prep-Abstrich

In unserer gynäkologischen Praxis können Sie zusätzlich zu Ihrer jährlichen Krebsvorsorge auf Wunsch auch einen Thin-Prep-Abstrich der Gebärmutter erhalten.
Was ist Thin-Prep?
Thin-Prep ist eine seit mehreren Jahren verwendete Methode, um die Zellen am Gebärmutterhals (Zervix) besser sichtbar zu machen.

weiterlesen

natürliche Verhütung mit Caya

 

Wir würden Sie gerne zum Thema natürliche Verhütung in Form einer Barrieremethode mit Caya beraten.

Caya gibt es in mehreren Größen. Das Pessar muss 2h vor dem Verkehr eingesetzt werden und sollte 6-8h liegen bleiben.
Für die

weiterlesen

Ernährung in der Schwangerschaft

IMG_4917In Ihrer Schwangerschaft sollten Sie besonders auf Ihre Ernährung achten. Wir werden Sie in der Schwangerschaft aufklären, was die Toxoplasmose betrifft. Dies ist eine Infektion durch Toxoplasma gondii. Die Infektionsquellen bei Toxoplasmose (ein Parasit) sind rohes Fleisch

weiterlesen

DivaCup (Menstruationskappe)

IMG_5015Es gibt seit einiger Zeit eine Menstruationskappe als Alternative zu Tampons und Binden.
Das Konzept ist circa 75 Jahre alt und daher nicht unbedingt neu.
DivaCup wird in die Vagina eingeführt und liegt dann wie ein Tampon im

weiterlesen

Frauennotruf Frankfurt

Der Frauennotruf Frankfurt existiert seit 1982 und hilft vergewaltigten Frauen unmittelbar nach der Tat. Das besondere am Frauennotruf im Ökohaus, Kasseler Straße 1a in Frankfurt/Main ist, dass Sie Hilfe erhalten, auch wenn Sie (noch) oder gar keine Anzeige erstatten möchten.

weiterlesen

HPV-Neuigkeiten

Seit dem 14. Februar 2015 gibt es neue Richtlinien zur HPV-Impfung. Die Impfung (Gardasil 9-der erste nonvalente Impfstoff, seit 25.4.2016 auf dem Markt) soll jetzt bereits ab dem 9. Lebensjahr durchgeführt werden. Außerdem werden nicht mehr drei

weiterlesen

Mönchspfeffer

pfefferIn der frauenärztlichen Praxis geht es oft um Zyklusstörungen. Dafür ist Agnus castus, auch Mönchspfeffer genannt,
ein sehr gutes Mittel.

In der Urtinktur erhalten Sie es in jeder Apotheke in Form von pflanzlichen Kapseln oder vorgefertigten Tropfen. Manchmal kann das

weiterlesen

Homöopathie bei Akne

akneLiebe Patientinnen, liebe Patienten,

in der letzten Zeit hatten wir gehäuft Akne-Fälle in der Praxis. Oft passiert das auch, wenn Frauen die Antibabypille absetzen wollen oder können. Dabei fiel auf, dass viele Akneformen nicht nur junge Frauen betreffen, sondern auch

weiterlesen