Frauenärtzin, Geburtshilfe und Homöopathie

DivaCup (Menstruationskappe)

IMG_5015Es gibt seit einiger Zeit eine Menstruationskappe als Alternative zu Tampons und Binden.
Das Konzept ist circa 75 Jahre alt und daher nicht unbedingt neu.
DivaCup wird in die Vagina eingeführt und liegt dann wie ein Tampon im hinteren Scheidengewölbe.
Genau wie bei den Tampons werden sie die Kappe nicht bemerken. Sie kann bis zu 12h liegen bleiben.
DivaCup ist umweltfreundlich und kann bis zu einem Jahr wieder verwendet werden.
Falls Sie Allergien haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, das Material ist latex-und parfumfrei. 
Sie muss danach bzw je nach Stärke der Blutung entfernt und ausgewaschen werden (Seife und lauwarmes Wasser ist ausreichend). Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an!