Frauenärtzin, Geburtshilfe und Homöopathie

Thin-Prep-Abstrich

In unserer gynäkologischen Praxis können Sie zusätzlich zu Ihrer jährlichen Krebsvorsorge auf Wunsch auch einen Thin-Prep-Abstrich der Gebärmutter erhalten.
Was ist Thin-Prep?
Thin-Prep ist eine seit mehreren Jahren verwendete Methode, um die Zellen am Gebärmutterhals (Zervix) besser sichtbar zu machen. Der Zytologe im Labor kann Ihre Zellen ohne Schleimüberlagerung zusätzlich zum Befund am Objektträger besser und klarer beurteilen.

Der Bürstenabstrich kann im Rahmen der normalen Kontrolluntersuchung mitgemacht werden.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne!