Frauenärtzin, Geburtshilfe und Homöopathie

Dysmenorrhoe

Heute möchte ich Ihnen einige Fälle aus meiner Praxis von Patientinnen mit Dysmenorrhoe (=Regelschmerzen) vorstellen. Die Beschwerden waren teilweise so stark, dass Arbeitsunfähigkeit bestand. Oft war es möglich, das Krankheitsbild durch eine homöopathische Behandlung zu verbessern. Das bietet sich vor

weiterlesen

Endometriose

endometrioseDie Endometriose ist eine weit verbreitete Frauenkrankheit so auch bei uns in der Praxis. In den letzten Monaten
hatten wir einige leichte, aber auch schwer ausgeprägte Fälle dieser gutartigen Erkrankung.

Was ist die Endometriose eigentlich? 
 
Es handelt sich

weiterlesen

Mastodynie

Viele Frauen leiden unter Mastodynie meistens vor der Periode. Da die weibliche Brust auch sogenannte Hormonrezeptoren enthält, ist dies nicht zwingend ein krankhafter Zustand. Allerdings sind diese Beschwerden oft sehr lästig und schmerzhaft. Oft gehören die Schmerzen in der Brust

weiterlesen

Homöopathie bei Erkältungen

Jetzt kommt bald der Herbst und in der homöopathischen Praxis melden sich wie jedes Jahr Patientien mit einer Erkältung. Wie werden Erkältungen mit der homöopathischen Heilmethode nach Samuel Hahnemann behandelt? Bei der homöopathischen Therapie der Erkältungen ist im Gegensatz zur

weiterlesen

Homöopathie bei Heuschnupfen

Viele unserer Patienten leiden unter Heuschnupfen. Besonders lästig ist dies in der Schwangerschaft, da man in dieser Situation keinerlei schulmedizinische Medikamente nehmen darf. Es ist daher sehr sinnvoll für Sie und Ihr Kind, sich homöopathisch behandeln zu lassen, da diese

weiterlesen

Brustuntersuchung

brusttastenDie Brust soll im Rahmen der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen ab dem 30. Lebensjahr einmal im Jahr abgetastet werden. Oft machen wir dies als Serviceleistung auch außerhalb dieser Leitlinien für Sie mit. Außerhalb dieser Vorsorgeuntersuchungen sollten Sie Ihre Brust möglichst

weiterlesen

Haarausfall

haarausfallLiebe Patienten,
in unserer gynäkologischen und homöopathischen Praxis ist das Thema Haarausfall ein großes Thema nicht nur
bei Frauen.

Haarausfall kann sehr viele Ursachen haben(hormonell, genetisch,stressbedingt,internistisch,ernährungsbedingt
und vieles mehr). Von Haarausfall spricht man allerdings erst, wenn Sie mehr als 100

weiterlesen

Myome

myomeMyome sind gutartige Muskelknoten der Gebärmutter. Jede 9.-10. Frau ist davon betroffen. Wie Myome entstehen
ist noch unklar. Genetische (vererbbare) Ursachen sind am wahrscheinlichsten. Das Wachstum der Myome ist außerdem hormonabhängig. Daher verkleinern sich die Myome oft in der Menopause.

weiterlesen

Homöopathie im Winter

winterhomoeoLiebe Patienten,

mit Beginn des Winters häufen sich auch in unserer Facharztpraxis die Erkältungen. Zur Förderung der Abwehrkräfte empfehlen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen an die frische Luft zu gehen und jeden
zweiten Tag -soweit möglich- auf ausreichende Bewegung zu

weiterlesen

Gestationsdiabetes

diabetesHeute möchten wir Ihnen etwas über Gestationsdiabetes berichten: dies ist eine Zuckerkrankheit, welche bei Schwangeren auftreten kann. Es sind circa 5-10% aller Schwangeren betroffen. Eine Schwangerschaft stellt eine große Belastung für den Organismus dar. Oft werden keinerlei Symptome bemerkt. 50%

weiterlesen